Mittwoch, 19. Dezember 2018
Notruf: 122

Beiträge aus 2014

31.12.2014 – Brandeinsatz

15. Minuten vor dem Jahreswechsel wurden wir zu einen Brandeinsatz nach Klein Wolkersdorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen, stellten wir fest das es sich dabei um einen Glimmbrand in einer Küche handelte. Unter schweren Atemschutz wurde der Brand gelöscht und mittels Druckbelüftung die Räume rauchfrei gemacht. Nach erledigter Arbeit konnten sich die Kameraden ebenfals alles Gute für das Jahr 2015 wünschen.

30.12.2014 - Vorsilvesterfeier

VorsilvesterfeierAuch heuer organisierte die Wettkampfgruppe der FF Frohsdorf bereits zum vierten Mal einen Vor-Silvester Punsch im Hof der Sta. Christiana. Die zahlreichen Besucher wurden mit Glühwein, Punsch, Bier, warmen Leberkäse, Braterdäpfel und so manchen Stimmungsmacher verköstigt.

Für die zur Verfügung Stellung des Geländes gilt der Dank an das Sta. Christiana, an die Familie Doria für die Spende von Brot und Gebäck, an BR Martin Preineder für die Spende der Erdäpfel und an Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Peter Allerbauer für die Spende des Leberkäses.
Auch ein Feuerwerk gab es heuer wieder, wobei einen Teil der Kosten vom Feuerwehrausstatter Fenz Thomas übernommen wurden.

Die Feuerwehr und Wettkampfgruppe Frohsdorf bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern und wünscht allen ein erfolgreiches und gutes Jahr 2015.

13.12.2012 – Prüfung zur Lenkberechtigung von Feuerwehrfahrzeugen bis 5.5 Tonnen

Gruppe 5,5t AusbildungAm Samstag dem 13.12.2012 absolvierten 3 Kameraden unserer Feuerwehr die Prüfung für den Erwerb der Lenkberechtigung von Feuerwehrfahrzeugen bis 5,5 Tonnen.
Die Kameraden (Allerbauer P., Fuchs St. Und Rodler D.) mussten zuvor eine theoretische Schulung mit anschließender Prüfung absolvieren, welche im Feuerwehrhaus in Eichbüchl abgehalten wurde. Des weiteren musste jeder von Ihnen durch praktische Schulung am Steig Frohsdorf sowie Übungsfahrten, abgehalten vom BI Watzek J., absolvieren.

Nach dem erfolgreichen ablegen der theoretischen Prüfung und der notwendigen praktischen Übungsfahrten, konnten die Kameraden nun zur Praktischen Prüfung antreten.

Die Abnahme der praktischen Prüfung erfolgt durch unseren Kommandanten HBI Woltran Ch., bei welcher folgende Punkte zu machen sind:

  • Überprüfungen des Fahrzeug
  • Langsamfahrübungen wie Einparken, Umkehren und Rückwärtsfahren
  • eine Prüfungsfahrt auf Straßen im öffentlichen Verkehr in der Dauer von mindestens 25 Minuten


Nachdem alle Teilnehmer erfolgreich die letzte Prüfung bestanden haben, dürfen wir uns freuen das nun weitere Kameraden die Lenkberechtigung für den Steig Frohsdorf erworben haben und dadurch die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Frohsdorf erhöht wurde.

Wir danken unseren Kameraden für die erbrachte Zeit zur Weiterbildung und gratulieren Ihm zum erfolgreichen Abschluss.

29.11.2014 – Sprengübung

SprengübungAm Samstag nahm unser Kamerad FT Andreas Fenz bei einer Sprengübung der Sprenggruppe 21 teil.

Es wurden in einem Steinbruch diverse Felssprengungsarbeiten durchgeführt um den Umgang mit Sprengstoff und Zünder zu üben und das Wissen zu festigen.