Sonntag, 02. Oktober 2022
Notruf: 122

Beiträge aus 2013

24.10.2013 – Interne Branddienstübung

Am 24.10.2013 um 19:00 Uhr wurde eine interne Branddienstübung mit 15 Kameraden abgehalten. Die Übung wurde von den Kameraden LM Ewald Watzek, LM Mark Strobl und OBM Johann Haller ausgearbeitet.

Ausgangslage war ein Brand im Kellergeschoss mit einer starke Rauchentwicklung, wobei jeweils eine vermisste Person im Keller und im Obergeschoss vermutet wurden. Besonderes Augenmerk wurde auf die Befehlsgebung zwischen den Einsatzleiter, Gruppenkommandanten und Atemschutztrupp gelegt.
Ein AS-Trupp übernahm den Auftrag die vermisste Person im Obergeschoss zu suchen und die Brandbekämpfung durchzuführen, zusätzlich wurde Ihnen wegen dem im Vollbrand befindlichen Stiegenhaus der Rückweg abgeschnitten. Die Verletzte Person und der gesamte AS-Trupp musste mittels Steig aus dem Gebäude gerettet werden.
Der zweite AS-Trupp wurde in das Kellergeschoss geschickt um die vermisste Person zu retten.
Nach erfolgreicher Übungsdurchführung gab es im Feuerwehrhaus eine ausführliche Übungsbesprechung.