Dienstag, 25. Januar 2022
Notruf: 122

Beiträge aus 2008

08.09.2008 - Schwerer Verkehrsunfall auf der L 148

Am 08. September wurden wir um 21:48 Uhr mittels Sirene und SMS Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Landstrasse 148 gerufen.
Aus noch ungeklärter Ursache prallte ein junger Fahrer auf der Landesstraße 148 zwischen der Bahnübersetzung und der Tankstelle Bernhard gegen einen Baum.

Nach Eintreffen am Unfallort waren bereits die Polizei und der Notarzt vor Ort, welche die eingeklemmte Beifahrerin versorgten. Rasch wurden von den Feuerwehren Lanzenkirchen und Frohsdorf der Unfallort ausgeleuchtet, ein Brandschutz aufgebaut und mit Schere und Spreizer ein Zugang zur verletzten Person freigelegt.
Nach der Rettung wurden die Fahrbahn gereinigt, der PKW abtransportiert und die im Fahrzeug befindlichen Gegenstände sicher gestellt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Frohsdorf mit 2 Fahrzeugen, der Abschleppachse und 12 Mann
FF Lanzenkirchen war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann
Notarztwagen und Rettungswagen mit 2 Fahrzeugen
Polizei Bad Erlach mit 1 Fahrzeug und 2 Beamte