Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 122

MULTIMEDIA

Sonntag, 29. August 2004
Im Namen des Teams der FF Frohsdorf - und ganz besonders im Namen des Küchenteams, bedanken wir uns recht herzlich bei allen die am Gelingen dieses Festes beigetragen haben - vor allem bei jenen, die am Sonntag vielleicht ein wenig länger auf ihr Mittagessen warten mussten.
Nach der Feldmesse - zelebriert von unserem Herrn Pfarrer Anton Zach, spielte die "Hausblasmusikkapelle" aus Neudörfl "Szent Miklos" noch ein stimmungsvolles Frühschoppen. Bei der Tombola gewann Frau Theresia Stocker den Reisegutschein der Feuerwehr, Herr Karnthaler die Budapest-reise und Harald Riedl das Fahrrad. Auch konnten noch viele weitere Preise im Zelt verlost werden. Hier sei auch noch einmal ein herzliches "Danke schön" an alle Firmen und Gönner der FF Frohsdorf gesagt, die uns alljährlich so wunderschöne Treffer zur Verfügung stellen.

Samstag, 28. August 2004
Am Samstag konnte man beim Feuerwehrfest in Frohsdorf, durch die Firma IBS Feuerschutz - Roman Friedbacher, die Feuerlöscher überprüfen lassen, neue Geräte ankaufen oder sich fachgerecht beraten lassen. Denn was nutzt der beste Feuerlöscher, wenn er nicht betriebsbereit ist.
Am Nachmittag spazierten auch heuer wieder viele Senioren und Pensionisten zu unserem Fest, denn die "Haus-Band" der Junggebliebenen, nämlich das "Duo Konlechner" lud auch heuer wieder zum Nachmittagstanz. Bei einem guten Gläschen "Blauen Zweigelt" und einer schmackhaften Haustorte kamen viele so richtig in Schwung.
Freitag, 27. August 2004
Tolle Stimmung bei der Nacht der Jugend beim Feuerwehrfest in Frohsdorf. Über 200 Jugendliche "rockten" bei der Musik von GM Entertainment und konnten auch den gut gemixten Drinks von Barschef Andreas und seiner Crew nicht widerstehen. Erst am frühen Morgen konnte man sich von der Rund-Um-Bar trennen, und wurde dann vom Taxler Robert gut nach Hause gebracht.