Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 122

MULTIMEDIA

Bundesländerübergreifende Einsatzübung

Am 20.05. wurden wir zu einer Einsatzübung im Bereich des BOKU Lehrforst am Heuberg eingeladen.

Die Übungsleitung wurde von der Feuerwehr Hochwolkersdorf gemeinsam mit den Feuerwehren Neustift an der Rosalia und Eichbüchl gestellt.
Annahme war ein Verkehrsunfall, bei dem ein Baumstamm von einem Anhänger auf einen PKW fiel und eine Person eingeklemmt wurde. Eine zweite Person, die sich im Fahrzeug befand lief im Schock weg und musste im Wald gesucht, medizinisch versorgt und dann auf die Forststraße verbracht werden. Zusätzlich brach im Bereich des Anhängers ein Waldbrand aus, den es zu löschen galt. Unsere Aufgabe war es, unter der Führung des Abschnittseinsatzleiters Günter Frey, die Brandbekämpfung im Waldgebiet vorzunehmen.

Nach dem Übungsende gab es am Gelände des Lehrforstes eine Nachbesprechung und eine kleine Jause.

An der Übung waren über 70 Einsatzkräfte von den Freiwilligen Feuerwehren Hochwolkersdorf, Neustift, Eichbüchl, Ofenbach und Frohsdorf, der Rot Kreuz Bezirksstelle Mattersburg, der Ortsstelle Wiesmath und außerdem auch ein First Responder aus Forchtenstein vom Roten Kreuz beteiligt.

Fotos: Alois Doria

Bundesländerübergreifende EinsatzübungBundesländerübergreifende EinsatzübungBundesländerübergreifende Einsatzübung