Mittwoch, 28. Februar 2024
Notruf: 122
  • Vorbereitungen für die kommende Wettkampfsasion

  • Vorankündigung Blutspenden

  • Erfolgreicher Abschluss

  • Lehrgang für Lawinenauslöse-Sprengarbeiten

  • Jahresmitgliederversammlung 2024

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jahresmitgliederversammlung 2023

Jahresmitgliederversammlung 2023

Am 15.01.2023 wurde die Jahresmitgliederversammlung der Feuerwehr Frohsdorf im Grandhotel Niederösterreichischer Hof abgehalten.

Als Ehrengäste durften wir Bgm. Bernhard Karnthaler, die geschäftsführenden Gemeinderäte Markus Kitzmüller-Schütz und Wolfgang Haider, Bundesrat Martin Preineder, den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Roland Kleisz und unseren Unterabschnittskommandanten HBI Manfred Landl, sowie unsere Patin Margit Giefing und unseren Paten Walter Dettmann recht herzlich begrüßen.

Es waren 51 Kameradinnen und Kameraden anwesend.

Nach dem Totengedenken für verstorbener Kameraden und unterstützende Mitglieder wurde die neue Kameradin Lea Graf angelobt, welche sich bereit erklärt Ihre Zeit in den Dienst der Feuerwehr zu stellen.

In seinem Bericht, gab Kommandant FT Andreas Fenz einen kurzen Überblick über das vergangene Arbeitsjahr unserer Feuerwehr. So wurden im Jahr 2022 von unseren 71 Kameradinen und Kameraden (55 Aktive und 16 Reservisten) insgesamt 12.341 freiwillige Arbeitsstunden geleistet, davon 577 Stunden bei 69 Einsätzen.

Unser Verwalter V Peter Bernhart präsentierte seinen Bericht und gab den Budgetvorschlag für das Jahr 2023 ab. Danach berichtete OBM Andreas Pürrer über die Rechnungsprüfung und stellte den Antrag auf Entlastung des Leiters des Verwaltungsdienstes, welcher von der Mannschaft einstimmig angenommen wurde.

Von den Fachchargen wurde ein Überblick über die Tätigkeiten im letzten Jahr gegeben.
BM Lukas-Peter Koller gab einen Überblick über die Ausbildungen und Übungen in der Feuerwehr.
BI Jürgen Watzek berichtete über die Erlebnisse bei der Teilnahme an der Olympiade im Feuerwehrsport in Slowenien.
LM Stefan Travnicek präsentierte die Tätigkeiten und Arbeiten rund um das Feuerwehrhaus und die Ausrüstung.
LM Peter Scherz berichtete über die Tätigkeiten als Fahrmeister und gab einen Überblick über den Fuhrpark.
SB Rainer Kolomaznik berichtet über das Atemschutzwesen in unserer Feuerwehr.
SB Florian Bauer berichtet aus dem Sachgebiet Nachrichtendienst.
SB Roland Klima berichtete über die Tätigkeiten des Feuerwehrmedizinischen Dienstes.

Befördert wurden:
Vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann wurde Stefan Mack befördert.
Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurde Martin Neubauer befördert.
LM Karl Zehetner wurde zum Gruppenkommandanten ernannt.

Wir gratulieren recht herzlich!

Da im Jahr 2022 eine Altersgruppe unserer Feuerwehr bei den 70. Landesfeuerwehrbewerben in Tulln an der Donau teilgenommen hat, überreichte Kamerad EBI Johann Haller den Teilnehmern das Jubiläumsabzeichen in Bronze.

Unser Unterabschnittskommandant HBI Manfred Landl gab einen Überblick über den UA3 des Abschnittes Wiener Neustadt – Süd, so wurden im Jahr 2022 von den 7 Feuerwehren insgesamt 50.875 Stunden von 391 Kameradinnen und Kameraden geleistet.
Bürgermeisterin Bernhard Karnthaler berichtete über die Vorhaben in der Gemeinde und bedankte sich bei der gesamten Mannschaft für die hervorragend geleistete Arbeit und die tausenden aufgewandten Stunden für den Dienst am Nächsten. Er gratuliert zu den Beförderungen und den geleisteten Stunden in den Ausbildungen.
Abschnittskommandant BR Roland Kleisz berichtete über Tätigkeiten vom Feuerwehrabschnitt und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.
Auch die Gemeinderäte Markus Kitzmüller-Schütz und Wolfgang Haider, sowie Bundesrat Martin Preineder waren beeindruck von der geleisteten Arbeit für die Gemeinschaft.

Ein Dankeschön gilt auch allen Spendern für die Weinspenden bei der Jahreshauptversammlung!

 

 Zu den Fotos