Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 122

MULTIMEDIA

Arbeitsreicher Abend für die Feuerwehr Frohsdorf am Dienstag den 27.07.2004. Wir wurden gerufen um in der Ortschaft 6 Wespennester zu entfernen. 1 Wespennest in der Rosentalerstrasse, 2 Wespennester in der Mühlbachgasse und insgesamt 3 Wespennester in der GEBÖS Siedlung.

Richtiges Verhalten: Gefährlich sind Wespen wie die meisten Tiere nur dann, wenn sie sich angegriffen fühlen. Dies kann der Fall sein, wenn :
• man ihrem Nest zu nahe kommt oder sich gar an diesem zu schaffen macht,
• man sie aktiv berührt, z. B. nach ihnen schlägt,
• sie sich in den Haaren eines Menschen verfangen haben und sich daher gefangen fühlen,
• sie bei der Nahrungssuche in den Mund geraten und sich akut bedroht fühlen,
• sie einen chemischen Botenstoff eines getöteten Artgenossen wahrnehmen.