Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 122

MULTIMEDIA

Bei der diesjährigen Blutspendeaktion der FF Frohsdorf konnten dem Roten Kreuz 129 Blutkonserven übergeben werden. 19 Personen mussten leider abgewiesen werden. Somit waren in diesem Jahr 148 Blutspender nach Frohsdorf gekommen, was einen neuerlichen Zuwachs von 19 gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Herzlichen Dank dafür im Namen des Roten Kreuzes und der FF Frohsdorf.
Der Organisator Johann Plank, Herr Doktor Samuel Aja Nwachuku, Frau Elisabeth Straubinger - Organisationsleiterin des Roten Kreuzes für Wien, Niederösterreich und Burgenland - und das Team um den SAN Beauftragten der Feuerwehr LM Rupp Franz freuen sich in diesem Jahr auch auf den 1000. Blutspender Als 999ster Besucher konnten wir Herrn Karl Stachl begrüßen, die 1000ste Spenderin ist Martina Karnthaler und die 1001ste Spenderin Frau Magister Christine Tremmel. Allen Dreien wurde ein Geschenksrucksack des Roten Kreuzes überreicht. Frau Martina Karnthaler bekam als Dankeschön auch noch eine goldene Uhr. Herr Johann Plank wurde vom Roten Kreuz für seine 30 jährige Tätigkeit mit einer Urkunde ausgezeichnet, das Kommando der FF Frohsdorf bedankte sich dann auch noch bei ihm für die alljährliche vorbildliche Organisation mit einer Feuerwehruhr und hofft auch noch auf viele weitere Blutspendeaktionen im FF Haus Frohsdorf. Das Rote Kreuz verleiht dann unserem Kommandanten, Christian Woltran, in Anerkennung für besondere Verdienste um das Blutspendewesen die Goldene Verdienstmedaille. Ein Danke auch dem Hotelier Franz Ecker, der die Crew des Roten Kreuzes und der Feuerwehr am Abend noch kostenlos verköstigt.