Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 122

MULTIMEDIA

107 Blutkonserven konnten bei der diesjährigen Blutspendeaktion der FF Frohsdorf dem Roten Kreuz übergeben werden. 22 Personen mussten leider abgewiesen werden. Somit waren in diesem Jahr 129 Blutspender nach Frohsdorf gekommen, was einen neuerlichen Zuwachs von 11 gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Herzlichen Dank dafür im Namen des Roten Kreuzes und der FF Frohsdorf. Ein Danke auch dem Hotelier Franz Ecker, der die Crew des Roten Kreuzes und der Feuerwehr am Abend noch kostenlos verköstigte. Der Organisator Johann Plank, Frau Dr. Barbara Bialek und das Team um den SAN Beauftragten der Feuerwehr LM Rupp Franz freuen sich sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen, denn im April 2004 erwarten wir den 1000. Blutspender.