Freitag, 22. Februar 2019
Notruf: 122
  • Verkehrsunfall L148

  • Brandschutzbegehung NÖ Hof

  • Schulung Rohöl-Pipeline

  • TE10 und TE20

  • Jahresmitgliederversammlung 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jahresmitgliederversammlung 2019

Jahresmitgliederversammlung 2019

Am 20.01.2019 wurde die Jahresmitgliederversammlung der Feuerwehr Frohsdorf im Gasthaus Art abgehalten.

Als Ehrengäste durften wir Bgm. Bernhard Karnthaler, Vizebgm. Heide Lamberg, Sabina Doria, Anton Deibl, Wilhelm Pauschenwein, unseren UA Kommandanten HBI Manfred Landl, sowie unsere Patin Margit Giefing begrüßen.

Es waren 37 Kameradinnen und Kameraden, sowie 6 Mitglieder der Jugendfeuerwehr anwesend.

In seinem Bericht, gab der Kommandant OBI Jürgen Watzek einen kurzen Überblick über das vergangene Arbeitsjahr unserer Feuerwehr. So wurden im Jahr 2018 von unseren 71 Kameraden (57 Aktive und 14 Reservisten) insgesamt 11.341 freiwillige Arbeitsstunden geleistet, davon 436 Stunden bei 66 Einsätzen.

Unser Verwalter V Ferdinand Riegler präsentierte seinen Bericht und gab den Budgetvorschlag für das Jahr 2019 ab. Danach berichtete LM Roland Watzek über die Rechnungsprüfung und stellte den Antrag auf Entlastung des Leiters des Verwaltungsdienstes, welcher von der Mannschaft einstimmig angenommen wurde.

Von den Fachchargen wurde ein Überblick des letzten Jahres zu den Tätigkeiten in der Feuerwehr Frohsdorf gegeben.
LM Lukas-Peter Koller gab einen Überblick über die Ausbildungen und Übungen in der Feuerwehr.
LM Martin Neubauer präsentierte die Tätigkeiten und Arbeiten rund um das Feuerwehrhaus, die Ausrüstung und unseren Fuhrpark.
ASB Johannes Doria gab einen Überblick über den Nachrichtendienst und den Feuerwehrmedizinischen Dienst und LM Peter Ilias in seiner Funktion als Atemschutzwart ließ das vergangene Arbeitsjahr im Atemschutz Revue passieren.

Befördert wurden: Beförderungen

Vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann wurde die Kameradin Kerstin Scherz befördert.

Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurde Rainer Kolomaznik befördert.

Aufgrund seines Landessig beim Sprengleistungsabzeichen wurde FT Andreas Fenz eine Urkunde vom Kommando überreicht.

Wir gratulieren recht herzlich.

 

 

In seiner Tätigkeit als UA-Kommandant gab HBI Manfred Landl einen Überblick über den UA3 des Abschnittes Wiener Neustadt – Süd, so wurde von den 7 Feuerwehren insgesamt 53.352 Stunden im Jahr 2018 geleistet.
Bürgermeisterin Bernhard Karnthaler bedankte sich bei der gesamten Mannschaft für die hervorragend geleistete Arbeit und die tausenden aufgewandten Stunden im Dienst am Nächsten. Ere gratuliert zu den absolvierten Abzeichen und Ausbildungen.

Ein Dankeschön gilt auch allen Spendern für die Weinspende bei der Jahreshauptversammlung.

Fotos findest du HIER