Freitag, 23. Februar 2018
Notruf: 122
  • Fahrzeugbergung auf der L4090

  • Erste Hilfe Schulung

  • Fahrzeugbergung

  • unser Feuerwehrball

  • Ofenbrand

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Übung Vehrkehrsunfall

Übung Vehrkehrsunfall

Unter der Führung von Übungsleiter OBI Jürgen Watzek fand am Samstagnachmittag gemeinsam mit den Feuerwehren Lanzenkirchen und Klein Wolkersdorf am Gelände der Firma Posch im Gewerbepark eine Übung statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen 2 PKWs und einem Traktor, bei denen zwei Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt wurden und ein Fußgänger von einem herabfallenden Behälter zwischen diesem und der Straße eingeklemmt wurde. Die Kameraden der Feuerwehr Lanzenkirchen befreiten gemeinsam mit einem Team des Roten Kreuzes einen Lenker aus einem der Fahrzeuge.

Die Feuerwehr Frohsdorf rettete die eingeklemmte Person aus dem anderen Fahrzeug mit einem weiteren RTW vom Roten Kreuz. Der Fußgänger wurde ebenfalls von der Feuerwehr Frohsdorf befreit. Die Feuerwehr Kleinwolkersdorf baute einen Brandschutz auf und sicherte die Unfallstelle ab.

Nach rund 40 Minuten waren alle Personen gerettet und wurden vom Rettungsdienst versorgt.

In weiterer Folge ging ein Fahrzeug in Flammen auf und wurde von der Feuerwehr Klein Wolkersdorf unter Atemschutz mittels Schaum abgelöscht.
Nach der Übungsbesprechung ließen wir die Übung bei Gulasch und Getränken bei uns im Feuerwehrhaus ausklingen.
Wir bedanken uns bei LM Manuel Gruber für die Ausarbeitung der Übung.

Teilgenommen haben 33 Kameraden der Feuerwehren und 4 Sanitäterinnen und Sanitäter vom Roten Kreuz Wiener Neustadt.

Bilder HIER

Übung Verkehrsunfall