Montag, 15. Oktober 2018
Notruf: 122
  • Besuch im Hort Lanzenkirchen

  • Übung bei der Feuerwehrjugend

  • Schadstoffschulung

  • Feuerwehrkameraden beim Marc-Aurel Marsch

  • Unser Feuerwehrfest

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unwettereinsätze Eichbüchl

Unwettereinsätze

Wir wurden am Samstag um 13:02 Uhr zu einen Unwettereinsatz nach Eichbüchl alarmiert.

In Eichbüchl kam es aufgrund von massiven Regenfälle zu einem Hangrutsch. Dabei ist die nasse Erde auch durch die Fenster in das Haus eingedrungen.
Wir unterstützten die Kameraden aus Eichbüchl bei den Aufräumungsarbeiten im Haus und begannen dann mit der Unterstützung eines 3-Achs-LKW mit Kran und eines Kleinbagger den  Schlamm wegzuräumen um den Druck auf die Hauswand so reduzieren zu können. Nachdem die Schlammmassen beseitigt wurden, konnten wir uns an das Absichern des Hanges mittels Balken und Pfosten machen. Diese Arbeiten dauerten bis Mitternacht.

Während dieses Einsatzes  kam die Meldung einer Überflutung eines Geländes im Gewerbepark Lanzenkirchen, da unser Fahrzeug zu dieser Zeit nicht in Eichbüchl benötigt wurde, fuhren 4 Mann in das Gewerbegebiet und pumpten das Wasser ab. Nach diesem Einsatz meldeten Sie sich wieder an der Einsatzstelle in Eichbüchl.

Es standen die Feuerwehren Eichbüchl, Frohsdorf und Katzelsdorf mit 6 Fahrzeugen und 32 Feuerwehrmitglieder im Einsatz. An Sondergeräten waren 3 Traktoren mit Frontlader bzw. Mulden, 1 LKW-Kran und ein Kleinbagger im Einsatz.

Fotos findest du HIER
Bericht auf der BFKDO21 Seite HIER